Borm - start

 

 

Wissen, was zählt dank optimierter Daten- und Dokumentenverwaltung

line

unternehmen pfeil Wann war der letzte Kundenkontakt und wo liegen noch mal die Stücklisten des letzten Auftrages?

unternehmen pfeil Wie viel Zeit wurde auf die Projektumsetzung in der Arbeitsvorbereitung verwendet?

unternehmen pfeil Und wie lässt sich unser Produktionsablauf optimieren?

Mit BormBusiness werden aus Fragen Antworten. Denn wir glauben, dass nur effektiv genutztes Wissen einen Vorsprung verschafft. Doch je mehr Ihr Unternehmen wächst, desto größer wird auch die Datenmenge, die es zu dokumentieren, koordinieren und zu pflegen gilt. Das gilt nicht nur für alle relevanten Kundeninformationen, sondern auch für alle innerbetrieblichen Daten, die in den unterschiedlichen Abteilungen und Arbeitsabläufen anfallen. Schnell entsteht hierbei ein immenses Datenvolumen, dessen effektive Nutzung nicht selten über den Projekterfolg entscheiden kann.

Transparent und übersichtlich stehen Ihnen mit unserer ERP-Lösung BormBusiness alle wichtigen Daten mit einem Klick zur Verfügung – von Kundenstammdaten und

laufenden Projektdaten bis hin zu sämtlichen Controllingdaten. Die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche lässt sich individuell an Ihre Datenbedürfnisse und Ihre gängigen Unternehmenssprachen anpassen. Dank der Touchscreen-Unterstützung für die Erfassung in der Produktion wird die Dateneingabe für Ihre Mitarbeiter erleichtert. BormBusiness verarbeitet dabei automatisch Daten in verschiedenen Sprachen und Währungen. So lassen sich Informationen zeitsparend und auch länderübergreifend erfassen und mit jeder Abteilung gewinnbringend verknüpfen. Für eine termingerechte Auftragsabwicklung und zufriedene Kunden.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Datenverwaltung

Funktionalitäten im Überblick

Die Highlights des Moduls Datenverwaltung:

Durchgängige, mandantenfähige Datenerfassung und -auswertung über alle Unternehmensgruppen und Abteilungen hinweg mit individuell anpassbarer und übersichtlicher Bildschirmmaske im Office-Design. Inklusive frei definierbarer Daten- und Pflichtfelder, individueller Regelerstellung je nach Berechtigungsstufe sowie flexibler Eingabe- und Auswertungsmöglichkeiten. Dank der hohen Kompatibilität zu externen Programmen können zahlreiche Funktionen der bidirektionalen Datenverarbeitung problemlos genutzt werden.

Zeit ist Geld im Personalwesen: Umfassende tagesaktuelle Erfassung, Verarbeitung und Kontrolle von Soll- und Ist-Arbeitszeiten, Überstunden und Zeitkonten direkt im ERP-System über Terminals oder mobile Barcode-Scanner sowie einfache Erstellung von Schichtplänen für alle Mitarbeitergruppe und automatische Anbindung an die Lohnbuchhaltung.

Schnell gefunden mit der Dokumentenverwaltung: Strukturierte Verarbeitung und Zuordnung sämtlicher Dokumente (Excel, Word, Bilddateien, Zeichnungen etc.) zu Adressen, Projekte, Angebote und Bestellungen. Die Ablage der Dokumente erfolgt im separaten Fileverzeichnis inkl. Vorlagenverzeichnis.

Perfekter Eindruck dank Bilderdatenbank und -präsentation: Zentrale Bilderverwaltung mit individueller Kategorisierung und Projektzuordnung für alle gängigen Bildformate inkl. Vorschaufunktion und Filterfunktion für individuelle Präsentationszwecke per BormApp oder auf Ihrem PC.

Alles im Griff in der Materialwirtschaft: Daten zu allen Materialien, Artikeln, Baugruppen, Halbfabrikaten und Verkaufsprodukten stehen übersichtlich an einem zentralen Ort zur Verfügung. Dazu gehört ebenso die Verwaltung, Gruppierung und individuelle Klassifizierung nach Artikelstammdaten, Bestandsinformationen, Lieferantendaten sowie Verkaufsinformationen.

Qualität in Serie durch innovative Produktkonfigurator: Optimierte Prozesssteuerung zur transparenten Abwicklung standardisierter und der dazugehörigen Arbeitsgänge. Das beinhaltet sowohl die automatisierte Stücklistengenerierung als auch die Erstellung und Verwaltung fixer und variabler Verkaufstexte inklusive Produktskizzen und Grafiken.

Optimal vernetzt dank nahtloser CAD–Integration: Bidirektionaler Datenaustausch zu CAD-Programmen wie z. B.: PointLineCAD, AutoCAD, CAD+T, IMOS, VectorWorks, SolidWorks, TopSolid, Revit sowie CAD-seitiger Zugriff auf Artikelstamm-, Auftrags- und Stücklistendaten.

So viele Funktionen brauchen viel Platz. Eine vollständige Funktionsübersicht für das Modul Datenverwaltung steht für Sie zum Download bereit.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Datenverwaltung

 

 

Optimierte Vertriebssteuerung für beste Kundenbeziehungen

line

unternehmen pfeil Verfügen meine Vertriebsmitarbeiter stets über die aktuellsten Kontaktdaten einzelner Kunden?

unternehmen pfeil Wie lässt sich der Erfolg unserer Marketingkampagnen durch systematisches Adressmanagement und –Pooling verbessern?

unternehmen pfeil Und welche speziellen Konditionen unterscheiden Kunde X von Kunde Y?

Ein guter Vertrieb lebt von der kontinuierlichen Pflege des eigenen Netzwerks aus Kunden, Lieferanten und Subunternehmen. Doch nur mit den richtigen Absprechpartnern und dem besten Wissen holen Sie auch das Beste aus Ihren Geschäftsbeziehungen heraus. Oft kommt es bei singulären Adressverwaltungssystemen vor, dass Daten nicht automatisch aktualisiert werden, wenn Ansprechpartner wechseln oder sich die Adressdaten ändern. Der Informationsfluss stockt, Gesprächsdaten und Vertriebshistorien gehen im Archiv verloren oder werden bei Mitarbeiterwechseln nicht vollständig übergeben.

Mit BormBusiness erstellen Sie eine lückenlose Informationskette über alle Kunden- und Lieferantenaktivitäten hinweg, die Ihre Vertriebsarbeit optimal unterstützt und in der Kundenkommunikation keine Fragen mehr offen lässt. Das System bietet eine klare Klassifizierung aller Adressen und verschiedensten Ansprechpartner und kann diese kontrollieren, managen und steuern.

Doppelerfassungen von Kunden und Lieferanten werden automatisch vermieden. Transparent und übersichtlich kann jedes Detail einer Kundenbeziehung erfasst, bearbeitet und nachverfolgt werden – von Adressen und Terminen bis hin zu Angeboten, Konditionen, Auftragsbestätigungen, Projektdetails und Rechnungen. Über Aufgaben und Journaleinträgen sind alle am Kundenkontakt beteiligten Mitarbeiter stets über den aktuellen Status informiert.

In der Kundenpflege bietet BormBusiness zudem eine Vielzahl an Funktionen, die den Erfolg Ihre CRM-Aktivitäten und Kampagnen durch intelligentes Adresspooling und eine automatische Nacherfassung maßgeblich unterstützen. Serienbriefe, Einladungen und Mailings können dadurch ohne großen Aufwand individuell umgesetzt werden und erreichen stets die richtigen Empfänger.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Vertrieb

Funktionalitäten im Überblick

Adressmanagement:

Eine Struktur bietet den übersichtlichen Zugriff auf alle Adressdaten von Kunden und Lieferanten inklusive Kategorisierung der Kontakte und Erfassung von spezifischen Konditionen. Gleichzeitig lassen sich Lieferantenbewertungen oder Kundenumsätze direkt aus dem System ermitteln. Die Kommunikation kann per E-Mail oder Telefonanlage direkt aus der Adressverwaltung heraus erfolgen.

Effektivere Kampagnensteuerung: Mit der Erstellung von Adresspools erreichen Kampagnen für Veranstaltungen, Kundenbrief- oder Vertriebsaktionen genau die richtigen Empfänger. Ob Serienbrief, E-Mail-Versand oder Crystal Reports Auswertung – das Tool bietet eine lückenlose Planung und Nachverfolgung aller Kampagnenelemente.

Vollständige Tagesplanung mit dem BusinessAssistent (BUA): Das Modul ermöglicht die intuitive Verwaltung von Terminen, Aufgaben und Journaleinträgen zu einzelnen Adressen und Projekten inklusive Synchronisation der Daten mit Outlook oder Tobit. Jeder Mitarbeiter ist dank der lückenlosen Informationskette stets über aktuelle Aktionen, Termine und individuelle Aufgaben informiert. Ebenso können Termine zu Nachfassaktionen von Angeboten automatisch generiert werden.

Perfekter Eindruck dank Bilderdatenbank und -präsentation: Zentrale Bilderverwaltung mit individueller Kategorisierung und Projektzuordnung für alle gängigen Bildformate inkl. Vorschaufunktion und Filterfunktion für individuelle Präsentationszwecke per BormApp oder auf Ihrem PC.

Schnell gefunden mit der Dokumentenverwaltung: Strukturierte Verarbeitung und Zuordnung sämtlicher Dokumente (Excel, Word, Bilddateien, Zeichnungen etc.) zu Adressen, Projekten, Angeboten und Bestellungen. Die Ablage der Dokumente erfolgt im separaten Fileverzeichnis inkl. Vorlagenverzeichnis.

So viele Funktionen brauchen viel Platz. Eine vollständige Funktionsübersicht für das Modul Vertrieb steht für Sie zum Download bereit.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Vertrieb

 

 

Effiziente Projektorganisation für beste Ergebnisse

line

unternehmen pfeil Welche projektbezogenen Aufgaben stehen zum Projekt XY noch aus?

unternehmen pfeil Welche Subunternehmer sind am Projekt XY beteiligt und liefern bis wann?

unternehmen pfeil Und wo stehen wir bei den aktuellen Projektkosten?

Je komplexer ein Projektumfang ist, desto mehr projektbezogene Vorgänge, Aufgaben und Informationen gilt es zu dokumentieren und im Auge zu behalten. Doch kein Projekt gleicht dem anderen. Gerade in der holzverarbeitenden Industrie und im Handwerk entstehen durch kundenindividuelle Anforderungen schnell neue Prozessanforderungen, die es im Projektmanagement zu berücksichtigen gilt.

BormBusiness ermöglicht eine effiziente Projektorganisation von Beginn an. Von der Angebotserstellung bis hin zur Ressourcen- und Projektplanung sowie Produktionssteuerung begleitet Sie das System transparent durch alle Projektschritte. Alle laufenden Projektdaten werden innerhalb der ERP-Lösung übersichtlich, strukturiert und gebündelt

angezeigt und stehen mit einem Mausklick sofort zur Verfügung. Standardisierte Abläufe können dabei genauso abgebildet und strukturiert werden wie individuelle Einzelprojektaufträge und externe Projektarbeiten von Subunternehmen. Alle Abteilungen und Mitarbeiter können den aktuellen Projektstand jederzeit einsehen und um weitere Informationen ergänzen.

Der flexible Funktionsumfang von BormBusiness lässt sich dabei individuell auf die Projekte Ihres Unternehmens abstimmen und hilft dabei, sämtliche Projektschritte zuverlässig bis ins letzte Detail zu planen und zu steuern. Die digitalen Arbeitsabläufe ersetzen den klassischen Aktenordner und machen BormBusiness so zu Ihrem zuverlässigsten Projektmanager.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Projektmanagement

Funktionalitäten im Überblick

Highlights des Moduls Projektmanagement:

Schnell gefunden mit der Dokumentenverwaltung: Strukturierte Verarbeitung und Zuordnung sämtlicher Dokumente (Excel, Word, Bilddateien, Zeichnungen etc.) zu Adressen, Projekte, Angebote und Bestellungen. Die Ablage der Dokumente erfolgt im separaten Fileverzeichnis inkl. Vorlagenverzeichnis.

Perfekter Eindruck dank Bilderdatenbank und -präsentation: Zentrale Bilderverwaltung mit individueller Kategorisierung und Projektzuordnung für alle gängigen Bildformate inkl. Vorschaufunktion und Filterfunktion für individuelle Präsentationszwecke per BormApp oder auf Ihrem PC.

Präzise Angebots- und Auftragsabwicklung:
Frei definierbare Angebotsstrukturen und individuelles, mehrwährungsfähiges Konditionsmanagement unter Verwendung von Textbausteinen, kundenindividuellen Konditionen sowie grafischen Verkaufskatalogen.

Tragfähige Vorkalkulationen: Optimale Auslastungsplanung, Projektkalkulation und Lieferterminermittlung anhand frei definierbarer Kalkulationsdaten. Als Basis dienen Stücklisten, Arbeitsgänge und Materialzusammenfassungen pro Position, anhand derer Preisabfragen direkt aus dem System heraus versendet werden können.

Controlling/GL Cockpit: Umfassende Auflistung aller am Projekt beteiligten Lieferanten inklusive Bestelldetails, Liefertermine, Wareneingänge. Ebenso steht eine begleitende Projektkalkulation mit Material- und Stundenerfassungen zur detaillierten Auswertung des Projekterfolgs zur Verfügung.

Vollautomatisches Rechnungswesen: Erstellung von Sammelrechnungen und verschiedenster Rechnungstypen inklusive Verwaltung der Zahlungseingänge und bidirektionalem Datenaustausch zur bestehenden Buchhaltungssoftware.

Generalunternehmer-Verwaltung: Zentrales Leistungsverzeichnis zur Anbahnung und erfolgreichen, termingerechten und vor allem automatischen Abwicklung von Ausschreibungen und Bauvorhaben. Kalkulationen mit detailliert konfigurierbaren Preisauf- und -abschlägen dienen der Ermittlung von maximalen Vergabepreisen als Zielvorgabe für eigene Ausschreibungen. Die Baufortschrittskontrolle erfolgt auf Positionsebene und ermöglicht bei laufenden Bauvorhaben ebenso die Erstellung von Nachtragsmeldungen oder die vollständig integrierte Beauftragung von Subunternehmern aus dem BORM-Beschaffungsprozess heraus. Mängelmanagement, Terminanmahnungen und die Überwachung von Nacharbeiten können lückenlos verfolgt werden. Gleichzeitig bietet die detaillierte Controlling-Auswertung – durch positionsgenaue Kontenpläne und die Integration der mehrstufigen BORM-Zeiterfassung – eine umfassende Bewertungsgrundlage zur Bewertung des Projekterfolgs.

Präzise Planung im Messebau: Umfassende Tools zur Verwaltung von Messen, Events und Veranstaltung inklusive der mehrstufigen Verwaltung von Mietmöbeln. BormBusiness bietet eine detaillierte Übersicht über Reservierungen, Bestätigungen, Rücklieferungen und Historien zu allen eingesetzten Mietobjekten.

So viele Funktionen brauchen viel Platz. Eine vollständige Funktionsübersicht für das Modul Projektmanagement steht für Sie zum Download bereit.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Projektmanagement

 

 

Für reibungslose Produktionsabläufe von A bis Z 

line

unternehmen pfeil Wie lassen sich unsere Produktionszeiträume so optimieren, dass der Liefertermin eingehalten werden kann?

unternehmen pfeil Sind alle benötigten Materialien und Betriebsmittel zum benötigten Zeitpunkt und in ausreichender Menge und Qualität vorhanden?

unternehmen pfeil Und welche Kapazitäten stehen für das aktuelle Projekt in der Ressourcenplanung für sämtliche Fertigungsaufträge zur Verfügung?

Wir bei der BORM-INFORMATIK GmbH wissen, worauf es bei der Produktionsplanung und -abwicklung in holzverarbeitenden Unternehmen ankommt. Mit unserem langjährigen Know-How sind wir Experten im Bereich der Produktion und kennen die Anforderungen an effiziente Produktionsabläufe in den unterschiedlichsten Teilbranchen der Holzindustrie.
Heutzutage werden Auftragszusagen und -details immer später definiert oder kurzfristig ergänzt und verändert. Das erfordert höchste Flexibilität in der Arbeitsvorbereitung und Produktionsplanung. Denn bei gleichbleibendem Liefertermin muss dennoch sichergestellt werden können, dass alle weiteren Arbeitsabläufe und Produktionsbereiche nahtlos ineinandergreifen und das Produktionsergebnis allen Anforderungen an Menge, Material und Konstruktionsqualität entspricht.

Mit dem Produktionsplanungssteuerungs-Tool innerhalb von BormBusiness setzen Sie auf eine zeitgemäße

Lösung, die den hohen Anforderungen an immer kürzere Produktions- und Beschaffungszeiträume gerecht wird. In der Stückliste sind alle Informationen enthalten, wie:

  • Lieferantendaten für die optimale Beschaffung
  • Arbeitsgänge für Produktionsreihenfolgen, Ressourcen- und Feinplanung
  • Strukturierte Materialerfassung für Maschinenanbindung (CNC-Ansteuerung, Kantenanleimmaschine, Plattensäge etc.)

Mit flexiblen, aber automatisierten Ressourcenplänen, Auslastungszeiten und Arbeitsplänen kann schnell und zuverlässig auf Auftragsänderungen reagiert werden. Für eine optimale Produktionssteuerung, die hält, was Sie Ihren Kunden versprechen.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: AV / Produktion

Funktionalitäten im Überblick

Highlights des Moduls Arbeitsvorbereitung & Produktion:

Das Modul bietet Ihnen eine Vielzahl an Einzelfunktionalitäten, die eine punktgenaue Arbeitsvorbereitung sowie reibungslose Produktionsplanungssteuerung (PPS) ermöglichen. Von der Hinterlegung von Maschinenprogrammen je Bauteil bis zur Übergabe der Stücklistendaten an verschiedenste Maschinen – die durchgängige Anbindung von BormBusiness minimiert Produktionszeiten und optimiert die Produktionskosten.

Alles unter Kontrolle mit detailgenauen Stücklisten: Erstellung und Verarbeitung von individuellen (Baukasten-)Stücklisten, bei denen für jedes Bauteil detaillierte Arbeitsanweisungen, grafische Konstruktionszeichnungen für beliebige Bauteilformen sowie die Produktionsreihenfolgen hinterlegt werden können. Gleichzeitig lassen sich über das Modul verschiedenste Produktionspapiere auswerten, Ladepositionen identifizieren und Materialgruppenzusammenfassungen erstellen. 

Arbeitspläne für gleichbleibende Ergebnisse: Erfassung von Arbeitsplänen zu Stücklistenpositionen. Stammarbeitsgänge können materialgenau definiert werden und die benötigten Arbeitszeiten anhand der Stücklistendaten genau berechnet werden. Ebenso lassen sich die Fertigungskosten für die Vorkalkulation sowie die Arbeitszeiten für die Ressourcenplanung (auch mit Vorgabezeiten) direkt ermitteln.

Einheitliche Oberflächen-Behandlung: Je Bauteil lassen sich der Lackaufbau und die Masse der Lacke inklusive Overspray mit den dazugehörigen Arbeitsanweisungen je Oberfläche hinterlegen.

Zuverlässige Einzelteilverfolgung: Übersichtliche Teileverfolgung auf Einzelteile und Mehrfachteile mit grafischer Darstellung der Standorte und Transportwege sowie Mengenrückmeldung über Touchscreens, Scanner und Maschinen. Ebenso können fehlende oder fehlerhafte Teile identifiziert werden und automatisch Nachproduktionen beauftragt werden.

Punktgenaue Ressourcenplanung: Uhrzeitgenaue Einplanung von Mitarbeitern, Fahrzeugen, Werkzeugen etc. für die Erstellung eines Montage- bzw. Einsatzplans unter Verwendung der ermittelten Daten aus der Ressourcenplanung.

Nahtlose Maschinenanbindung: BormBusiness ermöglicht eigene Plattenoptimierung mit Bedarfsermittlung und Zuschnittsplänen sowie die Anbindung an externe Optimierungen und die Weiterverarbeitung der Maschinenrückmeldungen. Maschinen wie Plattensägen, Kantenleimmaschinen, CNC-Zentren etc. können an das System angebunden werden und ermöglichen die Datenaufbereitung in beliebigen Datenformaten.

Produktionssteuerung Halbfabrikate: Einfache Definition von Artikeln als Halbfabrikate und deren Bewertung anhand bekannter Kriterien.

Anbindung ans Plattenlager: Vollständige Anbindung an ein Bargstedt-Plattenlager (oder anderer Anbieter) inklusive automatischen Datenabgleichs durch direkte Datenbankanbindung.

Passgenaue Bauteilfertigung in Serie: Bildung von Sammelaufträgen nach freien Kriterien, zum Beispiel anhand von Fertigungsterminen oder Materialgruppen. Die Teileverfolgung kann selbst bei Einzelteilen über die direkte Buchung mittels Barcodescanner oder Touchscreen-Lösung erfolgen. Die Betriebsdatenerfassung (BDE) erlaubt ebenso die Erfassung von Mengen, Fehlern und Ausschussgründen.

Bankraum und Montage: Unterstützung der Montage durch Touchscreen-Technik zur Zeiterfassung sowie Buchung von Materialbewegungen, Fertigmeldungen und der Anzeige von Bauteil- und Montagezeichnungen. Umfangreiche Fertigungspapier können direkt aus der ERP-Umgebung heraus bereitgestellt werden.

So viele Funktionen brauchen viel Platz. Eine vollständige Funktionsübersicht für das Modul Arbeitsvorbereitung & Produktion steht für Sie zum Download bereit.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: AV / Produktion

 

 

Bestens organisiert in Versand & Logistik

line

unternehmen pfeil Wie lässt sich unsere Verladelogistik durch eine bessere Packmittelzusammenstellung optimieren,
um Touren besser bündeln zu können?

unternehmen pfeil Welche Teile befinden sich noch mal im Packstück XY?

unternehmen pfeil Und wie kann ich Reklamationen aufgrund beschädigter Packstücke minimieren?

Die beste Produktionssteuerung oder das schönste Produkt bringen nichts, wenn es schlussendlich im Versand scheitert. Gerade bei der klassischen manuellen Versandabwicklung lauert der Fehlerteufel oftmals im Detail. Liefertermine scheitern an falscher Versendung oder falschen Adressdaten. Beschädigungen am Produkt entstehen durch falsche Verpackung oder Packmittelzusammenstellungen und führen nicht selten zu kostspieligen Reklamationen. Oder die Bauteillieferungen bleiben unvollständig, da Teile im Versand vergessen werden, welche dann mit hohem Aufwand nachgeliefert werden müssen.

Mit BormBusiness minimieren Sie diese potenziellen Fehlerquellen und schaffen beste Vorrausetzungen für

eine reibungslose Zustellung Ihrer Produkte und Lieferungen bis zum Zielort. Denn nur wenn es auch bei der innerbetrieblichen Logistik und im Versand reibungslos läuft, vertrauen zufriedene Kunden in Zukunft wieder Ihren Leistungen. Das Modul ermöglicht die zuverlässige Versandabwicklung und Transportorganisation und definiert in einer Stückliste den Fertigungsgrad und somit die zu verladenden Positionen so detailliert wie nur möglich. Zudem können mit dem Modul sämtliche Speditionsanfragen und -beauftragungen, Bestellungen, Lieferscheine, Zollabwicklungen und Logistikaufgaben zentral überwacht und bequem direkt aus dem System heraus abgewickelt werden.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Versand & Logistik

Funktionalitäten im Überblick

Kommissionierung nach Maß: BormBusiness verwaltet die gesamte innerbetriebliche Logistik von der Warenannahme über verschiedenste Lager bis hin zum Warenausgang. Über die Desktopanwendung, Barcodescanner oder Touchscreens lassen sich sämtliche Logistikdaten im BormBusiness-System hinterlegen und weiterverwenden. Kommissionier- und Ladelisten lassen sich dank individueller Definition von Positionen komfortabel erstellen und bieten einen optimalen Überblick über die vorhandenen Ist-Mengen und Verbräuche.

Effizientere Versandlogistik: Effiziente Unterstützung der Zentrallogistik durch Bündelung von Transporten in Touren und die automatische und vollständig integrierte Anfrage und Beauftragung von Speditionen. Fracht- und Zolldokumenten lassen sich direkt aus BormBusiness heraus erstellen.

Verlade-Optimierung: Die Verladung wird unterstützt durch Verladelisten, Barcodescanner, RFID und Touchscreens und ermöglicht die Verladung von Einzelteilen gemäß Lieferschein oder anhand von separaten Verladelisten bei Packstücken.

Gewusst wo mit dem Teilenachweis: Mit dem Teilenachweis kann bei Packstückbildungen für jedes Einzelteil genau nachgewiesen werden, im welchem Lademittel sich das Teil befindet. So haben Kunden, eigene Monteure und der Vertrieb stets einen genauen Überblick über den Verbleib der gesendeten Fracht.

So viele Funktionen brauchen viel Platz. Eine vollständige Funktionsübersicht für das Modul Versand & Logistik steht für Sie zum Download bereit.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Versand & Logistik

 

 

Grenzenlose Produktivität mit der BormApp

line

unternehmen pfeil Wann war der letzte Kundenkontakt und wo liegen noch mal die Stücklisten des letzten Auftrages?

unternehmen pfeil Wie viel Zeit wurde auf die Projektumsetzung in der Arbeitsvorbereitung verwendet?

unternehmen pfeil Und wie lässt sich unser Produktionsablauf optimieren?

Flexibel, mobil und stets erreichbar – die Anforderungen an Mitarbeiter wachsen und damit auch die Anforderungen an mobile und zukunftsfähige Lösungen, mit denen sich die Informationsflut im täglichen Arbeitsalltag bewältigen lässt.

Mit der mobilen ERP-Lösung BormApp auf iOS und Android-Basis können Mitarbeiter über Smartphone oder Tablet zu jeder Zeit auf die Daten im BormBusiness-System zugreifen und diese auch von unterwegs aus ergänzen. Gerade für Außendienstmitarbeiter in Vertrieb und Service bedeuten mobile ERP-Lösungen einen wichtigen Wettbewerbsvorteil, der wertvolle Arbeitszeit spart und die tägliche Datenverarbeitung erleichtert.

Der direkte Zugriff auf Adressen, Kontakt- und Projektdaten ermöglicht es, sofort auf Kundenanfragen

reagieren zu können, parallellaufende Projektprozesse zu überwachen und Leerzeiten zwischen Terminen effektiver zu nutzen. Zusätzlich werden die innerbetrieblichen Ressourcen nachhaltig geschont, da Informationen vom Außendienst nicht erst umständlich angefragt und nachgeschickt werden müssen, sondern unmittelbar auf dem mobilen Endgerät verfügbar sind.

Alle Daten und hinterlegten Dokumente aus den ERP-Vorgängen werden automatisch mit dem Inhouse-System synchronisiert, so dass jederzeit der aktuellste Stand mobil bearbeitet werden kann. Der komfortable Zugriff per Mobilanwendung berücksichtigt dabei selbstverständlich auch die hohen Anforderungen an die Datensicherheit.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Mobile Datenerfassung

Funktionalitäten im Überblick

Kontaktmanagement ohne Grenzen: Individuell konfigurierbarer Zugriff auf sämtliche Adressdaten und Kundeninformationen auch im Offline-Modus. Zusätzlich werden sämtliche Smartphone-Funktionalitäten wie Telefon, E-Mail oder Standortbestimmung unterstützt.

Optimale Kundenbeziehungen mit CRM-Funktionalitäten: Mit der mobilen Vertriebshistorie lassen sich zu jeder Adresse Vertriebseinträge und Dokumente direkt von unterwegs aus erfassen und im ERP-System hinterlegen. Ebenso sind sämtliche im ERP-System verwalteten Dokumente (Mails, Fotos, Worddateien) in der BormApp einsehbar.

Mobiles Projektmanagement: Übersicht sämtlicher Projekte (Projektadresse, Status, interne Bemerkungen, etc.) und Echtzeit-Zugriff auf Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Lieferscheine. Projektbezogene Mitteilungen und Aufgaben können direkt aus der App heraus an andere BormBusiness-User verschickt werden.

Komfortable Zeiterfassung: Für ein optimales Zeitmanagement bietet die BormApp ein praxistaugliches Zeiterfassungsmodul für Gruppen- und Einzelerfassung via Liste oder Barcode – sowohl als Direkterfassung als auch als Ist-Zeiterfassung per Tastendruck.

Bedarfsgerechtes Beschaffungsmanagement: Dieses Modul unterstützt nicht nur das Kanban-System von verbrauchsgesteuerten Materialien, sondern erlaubt dem Nutzer Bedarfsmeldungen für Artikel per Barcode- oder manueller Erfassung direkt der Beschaffung zu melden. Wareneingangsbuchungen unterstützt die BormApp durch Anzeige aller offenen Bestellungen mit direkter Buchungsmöglichkeit.

Inventurerfassung: Unmittelbare mobile Bestandserfassung pro Lagerplatz und -ort mit individuellen Zähllisten sowie allen wichtigen Artikelinformationen und direkter Datennutzung im Inventurpool.

So viele Funktionen brauchen viel Platz. Eine vollständige Funktionsübersicht für das Modul Mobile Datenerfassung steht für Sie zum Download bereit.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Mobile Datenerfassung

 

 

Materialwirtschaft

line

unternehmen pfeil Wie hoch ist mein produktionsbedingter Materialbedarf im aktuellen Projekt und wie lassen sich Zuschnitte optimieren?

unternehmen pfeil Welcher Lieferant aus meinem Zuliefererstamm liefert welches Material zu welchem Zeitpunkt und zu welchen Konditionen?

unternehmen pfeil Und wie lässt sich mein Materialbestand verbrauchsbezogen optimieren, um Lagerhaltungskosten zu minimieren?

Timing ist alles. Nicht nur bei der Abstimmung aller Produktionsabläufe, sondern vor allem im Einkauf und in der Materialwirtschaft. Denn nur wenn die benötigten Materialien zur richtigen Zeit in der richtigen Stückzahl vorhanden sind, kann auf den Punkt genau produziert und Liefertermine eingehalten werden. Doch auch der Trend zur Individualisierung von Endprodukten und die steigende Materialvielfalt stellen den Einkauf vor neuen Herausforderungen. Lagerplätze müssen optimal koordiniert, Bestandsmengen bedarfsgerecht abgestimmt und Neubestellungen möglichst kostensensibel gebündelt werden.

Mit dem Modul Materialwirtschaft innerhalb des BormBusiness-Systems erhalten Sie ein leistungsfähiges Tool zur Steuerung der gesamten

Materialdisposition – von der vollautomatischen Steuerung von Beschaffungsprozessen über die komfortable Pflege von Lieferantendaten und dem mehrstufigen Vergleich von Einkaufspreisen. Unternehmensübergreifend kann der Materialbestand unter Berücksichtigung aller relevanten Konditionen optimal auf den Produktionsablauf abgestimmt werden. Bestellungen können bei Unterschreitung des Mindestbestands automatisch ausgelöst oder auftragsbezogen anhand von Stücklisten und Projektdaten koordiniert werden. Gleichzeitig bietet BormBusiness die vollständige Kontrolle über Lagerbestände und den gesamten Wareneingang – selbstverständlich auch mobil per BormApp.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Materialwirtschaft

Funktionalitäten im Überblick

Zentrale oder dezentrale Materialdisposition:

Unternehmensübergreifender Zentraleinkauf und auftragsbezogene Disposition in Abhängigkeit der Produkte und unter Berücksichtigung des Mindestbestands, Meldebestands und optimalen Bestands inklusive sämtlicher relevanten Einkaufskonditionen. Preislisten, Mindestbestellwerte und Staffelrabatte können dabei genauso berücksichtigt werden wie mengen-, volumen- und zeitraumabhängige Rahmenkonditionen.

Interne Zuschnittoptimierung und Plattenverwaltung: Optimierung von Plattenmaterialien zur Ermittlung der richtigen Anfrage und Einkaufsmenge unter Berücksichtigung von Drehbarkeit aufgrund der Beschichtung und der verfügbaren Plattengrößen. Verfügbare Plattengrößen und dazugehörige Einkaufskonditionen der Lieferanten können einfach verwaltet werden. 

Optimale Kostenkontrolle durch mehrstufige Preisanfragen: Erstellung von Preisanfragen per Mail, Ausdruck oder Excel-Datei aus allen Programmbereichen heraus inklusive Erstellung von Preisspiegeln und direkter Disposition.

Übersicht über den gesamten Wareneingang: Nahtlose Überwachung des Wareneingangs sowohl für Teil- als auch Komplettlieferungen über die Desktopversion oder BormApp. Nach Erfassung der Lieferscheindaten werden die zugehörigen Bestellpositionen wahlweise über die Bestellnummer, den Lieferanten oder die Kommission zugeordnet.

Perfekte Nachverfolgung mit der Chargenverwaltung: Die eindeutige Chargenverfolgung anhand separater Lagerplätze ermöglicht es, sowohl im Wareneingang als auch Warenausgang die Herkunft des Ausgangsmaterials eindeutig nachzuvollziehen.

Verlängerte Werkbank: Erzeugung von Fremdfertigungsaufträgen samt Bestellungsübermittlung und Erstellung relevanter Materiallisten sowie Lieferscheine für Material, das bewertungstechnisch im Unternehmen verbleibt. Aufwendungen werden detailliert aufgeführt und ermöglichen den direkten Kostenvergleich zwischen Fremd- und Eigenfertigung.

Just in time bei der Speditionsbestellung: Bedarfsgenaue Bestellung von Speditionen gemäß den Informationen aus der Ladeliste.

Materialwirtschaft im Griff: Verwaltung aller Materialien, Artikel, Baugruppen, Halbfabrikate und Verkaufsprodukte an einem zentralen Ort inklusive variabler (frei und automatisch) Artikelnummernvergabe und Klassifizierung der Artikeldaten nach verschiedensten Schwerpunkten.

So viele Funktionen brauchen viel Platz. Eine vollständige Funktionsübersicht für das Modul Materialwirtschaft steht für Sie zum Download bereit.

borm information pdf icon 20x20 PDF Modulübersicht: Materialwirtschaft